Euskirchen Eifel Mechernich Hartmann Labradore



    Über uns

Wir sind Ruth und Steffen Hartmann und leben mit unserer Familie in der Eifel am Rande des Nationalpark Eifel.

Unser erster Jagdhund war Lotte, ein Rauhhaardackel. Sie war der perfekte Hund, mit der wir jagdlich groß geworden und unsere Kinder aufgewachsen sind.

Mit Lotte gründeten wir unsere Rauhhaarteckel-Zucht "vom Herbstbachtal", aus welcher unser zweiter Dackel Billa stammt.

Nachdem Lotte gestorben war, fiel unsere Entscheidung auf einen Labrador aus jadglicher Zucht.
Wir lernten Andrea Lünebach-Hüner und ihre "Idsinger" Hunde kennen, und da war klar, dass es ein Hund aus ihrer Zucht sein soll.

Jana vom Idsinger Holz, wir rufen sie "Meggie", zog im Dezember 2015 bei uns ein.
Sie war ein Glücksgriff und wir sind Andrea für diesen Hund und die Hilfe bei der Ausbildung sehr dankbar.

Aus der Faszination dieser vielseitig einsetzbaren, leicht führigen Rasse, mit dem ausgeprägtem "will to please" und ihrem freundlichen Wesen enstand der Wunsch eigene Hunde zu züchten.

Unser Zuchtziel sind gesunde, wesensfeste und familienfreundliche Labradore, die Spass an einer labradortypischen Ausbildung haben.
Zeigen sie als Welpen entsprechend ausgeprägte jadgliche Anlagen, geben wir sie gerne in Jägerhände ab, um sie dementsprechend auszubilden und zu fördern.
Labradore sind  angenehme und treue Familienhunde, die auch in anderen Gebieten, wie Agility, Dummyarbeit, oder als Begleithund gut einzusetzen sind.
Welpeninteressenten sollten wissen, dass Labradore aus Arbeitslinien in der Regel immer etwas agiler und arbeitswilliger sind, als Hunde aus Showlinien.



braune Labradore
Altusknipp Welpen mechernich
Labrador Jagd
Labrador vom altusknipp Jagd